Unsere ausgewählten Vintage und antike Kelims sind wertvolle handgefertigte Unikate, vorwiegend aus Persien. Unregelmäßigkeiten in Farb- und Musterverlauf zeichnen einen originalen Kelim aus und charakterisieren seine besondere individuelle Ästhetik. Jeder Kelim ist in seiner Form und Farbe einmalig.

 

Die Wolle von Kelims ist durch ihren hohen Lanolin-Gehalt von Natur aus schmutzunempfindlich, zudem verhindern die glatte Oberfläche und die feste Bindung, dass sich Schmutz und Staub festsetzen. Ein Kelim ist extrem haltbar und kann beidseitig verwendet werden, was die Lebensdauer noch weiter verlängert. Zur Reinigung empfehlen wir, den Kelim regelmäßig auszuschütteln oder mit dem Staubsauger (ohne Bürstenaufsatz) zu saugen. Kleine Flecken können vorsichtig mit einer weichen Bürste und Gallseife entfernt werden, vorher den Kelim mit einem feuchten Tuch auf Farbechtheit prüfen.

 

Alle herkömmlichen Reinigungsmittel sollten auch bei hartnäckigen Flecken vermieden werden, wenden Sie sich in diesen Fällen an einen Fachmann.

 

UV-Licht bleicht Farben aus, gleichgültig ob es sich um pflanzliche oder chemische Farbstoffe handelt. Vermeiden Sie daher direktes Sonnenlicht und drehen Sie Ihren Kelim regelmäßig.

 

Zur besseren Bodenhaftung und Ihrer Sicherheit empfehlen wir besonders bei kleineren und feingewebten Kelims die Verwendung von rutschfesten Unterlagen.

 

 

Kissen Hülle: nur Reinigung

Kissen Füllung: nicht waschen, nur ausschütteln und in Sonne legen

Kelims: nur Reinigung